Thinktank

26
Mrz
2011

Alte Saecke üben Heimprotest.

Bevor sich die Alte Saeckin morgen als Protestwählerin betätigt, will sie heute den Hinweisen von Madame Öschenie und Momo folgen. Das altsäckische Knie kann ja leider nicht zur Großdemo, deshalb nun hier ein sachdienlicher Beitrag:



Zeichnung von Phyllis Kiehl ; Slogan von Ralf
1145 mal gelesen

13
Mrz
2011

Alte Saecke seit 1986

Wieviele Millionen (oder wieviel waren es noch?) Jahre sind seit 1986 nochmal vergangen? Im Kalender steht am 12.4. "25 Jahre Altes Saecke Duo". 14 Tage nachdem die Alte Saeckin den (damals noch gar nicht sooo) Alten Sack kennen gelernt hatte, ging Tschernobyl hoch. Kurz darauf starb der Vater der Alten Saeckin. Seither sind also wieviel Millionen Jahre nochmal?? vergangen. Kaum zu fassen. Gemessen an diesem Zeitraum ist der ganze als viel zu früh empfundene Verschleiß des altsaeckischen Körpers kein Verlust, sondern trägt alle Anzeichen eines Wunders: dass Knochen und andere Versatzstücke so lange halten können!!

Ansonsten stockt der Alten Saeckin die Spucke noch vorm Entstehen. Dass überhaupt Worte zur Verfügung stehen ist Grund genug sie hinzuschreiben. Wer weiß wie lange es noch ausreichend davon gibt.

Alles was nun hier bei uns an politischen Idiotien in der Folge der japanischen Tragödie stattfinden wird will ja auch noch weggelebt, weggedacht und weggeschrieben sein.

Ich empfinde mittlerweile allertiefstes Verständnis für den Lebensüberdruss meiner Großmutter, die die Welt in der sie gezwungen war zu existieren einfach nicht mehr verstand.
875 mal gelesen

15
Feb
2011

15
Jan
2011

Alte Saecke durchschauen eine Aussage.



Dem Herrn Degens seine Buchvorstellungen sind für die Alte Saeckin so eine Sache ...
Sie fragt sich, ob Schriftsteller nicht Angst haben, dass der Herr Degens ihnen ihr entstehendes Buch unter der Nase weg erfindet. Wobei, eine Erleichterung wäre es ja auch irgendwie, Die Autoren müssten sich weder ihr Pseudonym noch die dazugehörige Biobibliografie erfinden. Wie würde er da wohl aus der Wäsche gucken, der Herr Degens???
Die alles entscheidende Frage ist: wäre ein Verlag zu finden der so viel Mut und Humor zugleich aufbringt?
875 mal gelesen

19
Nov
2010

Alte Saecke + Volksverblödung

Es ist einfach mal wieder soweit. Die Alte Saeckin möchte Sie, Sie, Sie und Sie auffordern, lausige zehn Minuten zu investieren um ihren Kopf vom Herbstnebel zu befreien und eine Denkpause einzulegen. Warum soll der ganze Affenzirkus nur der Alten Saeckin auf den Magen schlagen?

896 mal gelesen

31
Okt
2010

Alte Saecke und Absichtskarten.

Juhuu! Am hellichten Sonntagmorgen hat die alte Saeckin schon eine Erfindung gemacht, mit der sie sich vermutlich dumm und dämlich verdienen wird:
Die Absichtskarte!
Falls irgendwer an der Geschäftsidee partizipieren möchte hat er/sie hier und heute die ein- und letztmalige Chance, denn morgen wird die Alte Saeckin alles in die Wege leiten, von langer Hand vorbereiten, auf den Weg bringen, initiieren, inszenieren, Vorbereitungen treffen und dann am Dienstag:
von jetzt auf gleich wunderbare Geldquellen erschließen.
Wer teilhaben möchte, schreibt hier bitte erstaunliche, wundervolle, niederträchtige, superkreative oder anderweitig staunenswerte und absolut ungewöhnliche Absichten auf, die dann auf den sicher bald zu Megasellern mutierenden Absichtskarten prangen werden.
Wohlan, los gehts, lasst uns gemeinsam Kohle scheffeln und die Multimillionäre dieser Welt in den Schatten stellen.
971 mal gelesen
logo

Alte Saecke unter sich

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Neu und/oder zu beachten!

Dieses Weblog der Alten Saeckin wird in der Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs Marbach archiviert. HIER finden Sie unter dem Menupunkt: BROWSEN weitere interessante Neztliteratur. * * Nachrichten erreichen die Alte Saeckin unter: altesaeckin(ädd)googlemail (Pünktlein)com

Big Brother schützt die Tugend der Jugend:

Um arbeitslosen Rechtsbeiständen zu entgehen, möchte ich hier darauf hinweisen, dass dieses Weblog für Menschen unter 18 Jahren ungeeignet ist!

Lew Kopelew im Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatt:

"Ich bin kein Regimekritiker. Ich bin ein Literat, der ein Gewissen hat. Ich trete nicht gegen das Regime auf, sondern für den Menschen."

Neues Blog für schreibende Menschen:

Auch noch wichtig

BILDER, TEXTE UND LINKS: alle Bilder und Texte dieser Seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem Copyright. Die Benutzung meiner Bilder und Texte bedarf meiner Zustimmung. Für die Inhalte von mir verlinkter Seiten übernehme ich, trotz wiederholter sorgfältiger Kontrolle, keine Haftung. Für die Inhalte aller von mir verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Freundbloggerei

Aktuelle Beiträge

http://schneckinternationa l.me/2016/08/26/freitagste xter-2/
http://schneckinternationa l.me/2016/08/26/freitagste xter-2/
schneck (Gast) - 26. Aug, 10:50
Frrreitagstexter
Der aktuelle Freitagstexter würde sich freuen,...
bebal - 18. Aug, 16:58
Das ist aber eine schöne...
Das ist aber eine schöne Überraschung! Habe...
momoseven - 7. Aug, 07:42
Frrrrrrrrrrrrrreitagstexte r!
So, nachdem die Spinnweben aus den Haaren gepflückt...
schreiben wie atmen - 5. Aug, 11:25
Hopplatzalamandatschuhe...
sagte mein Pappa immer, wenn etwas Unerwartetes geschah....
schreiben wie atmen - 5. Aug, 11:20

Meine Kommentare

Und das,
wo Pandora doch längst ausgebüchst ist -...
taintedtalents - 6. Aug, 15:44
Täter kehren immer...
Täter kehren immer an den Ort der Tat zurück....
AlteSaeckeuntersich - 27. Jul, 21:05
Ach... na ja, aber auch...
Ach... na ja, aber auch schön Sie noch hier vorzufinden.
AlteSaeckeuntersich - 27. Jul, 21:05
Schaun wer mal, obs nun...
Schaun wer mal, obs nun ein Licht wird oder eine Funzel...
AlteSaeckeuntersich - 27. Jul, 21:04
Alltagskarfunkel!!!
Wenn Fußball Kopfball ist - oder vielleicht sogar...
lamamma - 26. Jul, 21:28
Grüße auch...
Grüße auch an Sie - Texte werden kommen...
AlteSaeckeuntersich - 26. Jul, 21:15
Ritualmord an Scampis...
Sehr geehrte Frau Phyllis, da hilft auch der sanfteste...
taintedtalents - 26. Jul, 18:00
Keiner der Rotzbengel...
Keiner der Rotzbengel hatte bis dahin geglaubt, dass...
spiegelei - 10. Jan, 13:11

Altsaeckische Vergnügungspunkte

o +++ Mumien +++ Monstren +++ Mutationen +++
o +++ netzjournalist +++ Thomas Mrazek
o ... w i [ e ] der [ W ] o r t e...[1]
o 1x umrühren bitte aka kochtopf
o Angela Hornbogen - Merkl
o Barbara A. Lehner - Einblicke
o CRIMSONCABERNET
o Complete Metamorphosis
o ConAlma
o Die Dschungel. Anderswelt.
o Erzählen
o Es war einmal
o Eugenie Faust
o Freiheit in Weisheit
o Freunde von Cafés und Literatur
o GEZEITEN
o Georg. Gefundenes und Erfundenes
o Gänseklein
o Hirntumor sei dank!
o In a neon wilderness
o Karl Olsbergs Blog
o Kein Spaß
o Kissy-Cross
o Kleine Hamster-schlachterei
o Kotopulo´s Crazy Chicken Site
o Kulturflaneur
o Kunst von Feuerweibern
o Küchenlatein
o LeiseTöne
o MOMOSEVEN
o Magisches Basteln
o Meat & Greet
o Medizinalrat Prof. Dr. von Pé
o Mein täglich Leben gib mir heute
o Melancholie Modeste
o Mone Hartmans NotizBuch
o Morast
o NachGedacht.Info
o Nestas Tannenwald
o Neues von JWD
o Neulich im Treibsand
o Notizen aus Kangerlussuaq
o Quilt
o Reinhilt Michaelis
o SPIEGELei
o Schreiben ist meine Reise
o Schwallhallas - Wortspiele mit Assoziationen
o Schwanengesang
o Sinniges Sinnliches Sittliches
o Spinnen, Stricken, Sticken
o Strickmamselle
o TERPSICHORE
o Tainted Talents
o Teppichhaus Trithemius
o Terra Euphorica
o The original.
o VOCES INTIMAE
o Viel fraß, viel Ehr.
o Wenn der Mond Dich küßt...
o Wind in den Weiden
o Zeitnetz
o abfahrt drei
o als-ob-leben ?
o boomerang
o david ramirer
o e.a.richter
o eidechse
o erphschwester
o flegeljahre einer königin
o happy Ness
o hausfrau heinzis berichte aus der grossen grossstadt
o im kaiserhaus
o nömix
o parallalie
o punkt komma strich
o schneck
o schneck06
o schneck08
o siebensachen
o steinzeit
o the-patchwork-family ...
o to be or not
o twoday.net: european weblog service
o wortmeldung
o zehn zeilen
o ❀Tänzerin zwischen den Welten

.

Web Counter-Modul

ab 5.3.2011 Kostenlose Homepage